waap027 - cabana boy confessions

kris meja, sebus

01 - kris meja - cabana boy confessions - original mix
02 - kris meja - upon you - original mix
03 - kris meja - cabana boy confessions - sebus remix

Kris Meja is a dj and producer from Edinburgh, Scotland. You would`t notice this when listening to his latest release on the Hamburg/Berlin based WAAP label, its to sunny and to groovy to be from so far up north. But he is only based there, as a DJ he has seen many of the legendary huge clubs, like the fabric in london or the Womb in Japan. His various releases are alike spread on the landscape of todays labels like Bulletdodge, Circuit Freq Records, Dead Famous Records or Deathproof Recordings. No surprise he is a solid producer with this itch of a latin flavour added on top of some punchy minimaltech groove. Very charming mixture which had been supported by people like Nic Fanciulli, Loco Dice, Josh Wink and Minilogue. Sebus adds something very elegant to this track. His remix is the very postmodern version of a 70s groove in a very contemporary dress, decent, stylish and very good for a great saturday night with a smile.

##########

Kris Meja ist ein DJ und Produzent aus Edinburgh, Schottland. Man würde es nicht hören, wenn man es nicht wüsste, denn sein Release auf WAAP ist sehr groovebetont und sonnig. Es klingt einfach so gar nicht nach hohem Norden. Aber es ist auch nur seine Homebase, seine DJ Gigs haben ihn schon in die grossen Clubs der Welt gebracht wie das legendäre londoner Fabric oder das tokioter Womb. Seine Releases sind genauso weit verstreut auf der internationalen Technolandkarte, Bulletdodge, Circuit Freq Records, Dead Famous Records or Deathproof Recordings sind nur einige Namen. Auch das ist keine Überraschung, denn er ist ein exzellenter Produzent mit diesem Hauch von Latin Groove auf einem dreckigen deepen Technogroove. Eine sehr gelungene Mischung, die auch von Leuten wie Nic Fanciulli, Loco Dice, Josh Wink oder Minilogue schon gechartet wurde. Sebus gibt dieser Mischung noch etwas ungeahnt Elegantes mit. Sein Remix klingt nach einer Mischung aus 70er Jahre Discogroove, der aber keineswegs vordergründig so daher kommt, im Gegenteil, sehr chic ist dieser Groove in ein modisches, postmodernes, Samstagnacht Discogewand gehüllt, stylish, sexy und tanzbar.