waap018 - blueberry gardens

hubertus van reisinger, sven wegner, weisses licht

01 - hubertus van reisinger - blueberry gardens - original mix
02 - hubertus van reisinger - blueberry gardens - sven wegner remix
03 - hubertus van reisinger - blueberry gardens - weisses licht remix



Coming from a northern German background, austria signifies southern vibes for us. This is Hubertus van Reisingers background. It's funny to imagine techno not being celebrated in the dirty backyards of Berlin but in Vöcklabruck, which is a tiny village located so far away, that even the next city which you might recognize by name is a good driving distance by car. But he rocks, of course much more relaxed than our mates in the Berlin backyards, but we like relxed anyway. Deep, hypnotic, pleaseant and not so obvious and loud like many others. Thats fluffy and it is good entertainment which stands out. It is not compressed to a brick and the sound is blessed with a sense of dynamic , other than being dense to any possible limit. And thats nice, because you will still be able to enjoy and breathe at the same time. Sven Wegner adds a light and fluffy remix, which sounds like a real Sven Wegner, but you can smell the scent of a slow summerbreeze while dancing.

##########

Für Nordlichter wie uns ist Österreich Süden, und genau daher kommt Hubertus van Reisinger. Schon lustig sich vorzustellen, dass Techno nicht in Berliner Hinterhäusern stattfindet, sondern in Vöcklabruck, wo selbst die nächste Stadt, die man eventuell noch kennen könnte, Linz, einigermassen weit entfernt liegt. Aber er rockt der Jung, ungleich entspannter, aber das mögen wir ja gern. Deep, hypnotisch, angenehm, eben auch nicht so vordergründig und laut wie Andere das so handhaben. Das ist entspannt, das macht vor allem Spass, weil man loslassen kann und sich weniger auf der Hatz fühlt als bei vielen Releases, wo alles nur auf Anschlag totkomprimiert ist und der Sound so dicht ist, dass man das Durchathmen vergessen kann. Sven Wegner steuert auch einen ungleich fluffigen Remix bei, klingt zwar wie ein echter Wegner, groovt schön und ist tanzbar, aber man kann den Sommerwind förmlich riechen, und das macht Spass.